Logo BSB MFrancia - Forschungen zur westeuropäischen GeschichteLogo Perspectivia
Über die Francia
Blättern
Francia 1 (1973)
Francia 2 (1974)
Francia 3 (1975)
Francia 4 (1976)
Francia 5 (1977)
Francia 6 (1978)
Francia 7 (1979)
Francia 8 (1980)
Francia 9 (1981)
Francia 10 (1982)
Francia 11 (1983)
Francia 12 (1984)
Francia 13 (1985)
Francia 14 (1986)
Francia 15 (1987)
Francia 16/1 (1989)
Francia 16/2 (1989)
Francia 16/3 (1989)
Francia 17/1 (1990)
Francia 17/2 (1990)
Francia 17/3 (1990)
Francia 18/1 (1991)
Francia 18/2 (1991)
Francia 18/3 (1991)
Francia 19/1 (1992)
Francia 19/2 (1992)
Francia 19/3 (1992)
Francia 20/1 (1993)
Francia 20/2 (1993)
Francia 20/3 (1993)
Francia 21/1 (1994)
Francia 21/2 (1994)
Francia 21/3 (1994)
Francia 22/1 (1995)
Francia 22/2 (1995)
Francia 22/3 (1995)
Francia 23/1 (1996)
Francia 23/2 (1996)
Francia 23/3 (1996)
Francia 24/1 (1997)
Francia 24/2 (1997)
Francia 24/3 (1997)
Francia 25/1 (1998)
Francia 25/2 (1998)
Francia 25/3 (1998)
Francia 26/1 (1999)
Francia 26/2 (1999)
Francia 26/3 (1999)
Francia 27/1 (2000)
Francia 27/2 (2000)
Francia 27/3 (2000)
Francia 28/1 (2001)
Francia 28/2 (2001)
Francia 28/3 (2001)
Francia 29/1 (2002)
Francia 29/2 (2002)
Francia 29/3 (2002)
Francia 30/1 (2003)
Francia 30/2 (2003)
Francia 30/3 (2003)
Francia 31/1 (2004)
Francia 31/2 (2004)
Francia 31/3 (2004)
Francia 32/1 (2005)
Francia 32/2 (2005)
Francia 32/3 (2005)
Francia 33/1 (2006)
Francia 33/2 (2006)
Francia 33/3 (2006)
Francia Register Bd. 1-10
Francia Register Bd. 10-20
Impressum

Francia 1 (1973)


PDF-Download


FRANCIA
Forschungen zur Westeuropäischen Geschichte

FRANCIA
Forschungen zur Westeuropäischen Geschichte
herausgegeben vom
Deutschen Historischen Institut in Paris
(Institut Historique Allemand de Paris)
Bd. 1
München:Wilhelm Fink Verlag, 1973

Inhaltsverzeichnis

Zum Geleit

Avis au Lecteur

Das deutsche Historische Institut in Paris

L'Institut Historique Allemand de Paris

Martin Heinzelmann, Paris
Neue Aspekte der biographischen und hagiographischen Literatur in der lateinischen Welt (1.-6. Jahrhundert)

Hubert Mordek, Rom
Die Collectio Vetus Gallica, die älteste systematische Kanonessammlung des fränkischen Gallien

Eugen Ewig, Bonn
Das Privileg des Bischofs Berthefried von Amiens für Corbie von 664 und die Klosterpolitik der Königin Balthild

Karl Ferdinand Werner, Paris
Das Geburtsdatum Karls des Großen

Jürgen Miethke, Berlin
Abaelards Stellung zur Kirchenreform. Eine biographische Studie

Dietrich Lohrmann, Paris
Saint-Germer-de-Fly und das anglo-normannische Reich

Abb. 1: Autograph des Dom J.-B. de Boulongne

Abb. 2: Abteikirche von St. Germer-de-Fly

Abb. 3: Abteikirche von St. Germer-de-Fly

Abb. 4: Ausschnitt aus einer Karte der Diözese Rouen von 1715

Kaspar Elm, Bielefeld
Ausbreitung, Wirksamkeit und Ende der provençalischen Sackbrüder (Fratres de poenitentia Jesu Christi) in Deutschland und den Niederlanden. Ein Beitrag zur kurialen und konziliaren Ordenspolitik des 13. Jahrhunderts

Abb.: Der Sackbrüderorden, Niederlassungen

Klaus Malettke, Berlin
Frühe Reformforderungen unter Ludwig dem XIV. Der Traktat 'De la Réformation d'un État' von Gerauld de Cordemoy

Peter Claus Hartmann, Paris
Luxuskäufe des Münchener Hofes in Paris (1718-1727)

Peter Friedemann, Bochum
Neues zur Biographie Mablys: Seine 'materiellen Verhältnisse'

Fernand L'Huillier, Strasbourg
Note sur Napoléon et les peuples de l'Europe d'après la correspondance sur l'Empereur

Karl-Georg Faber, Saarbrücken
Die Rheinländer und Napoleon

Pierre-Paul Sagave, Paris
Un officier prussien admirateur de Napoléon: A. H. D. von Bülow

Karl Hammer, Paris
Graf Schlabrendorff, ein deutscher Kritiker Napoleons und seiner Herrschaft

Jean Vidalenc, Rouen
Les 'départements hanséatiques' et l'administration napoléonienne

Jean Mistler, de l'Académie Française, Paris
Hambourg sous l'occupation française
Observation au sujet du blocus continental

Michel Bruguière, Paris
Remarques sur les rapports financiers entre la France et l'Allemagne du Nord à l'époque napoléonienne: Hambourg et 'le parti de la paix'

Reinhard Patemann, Bremen
Die Beziehungen Bremens zu Frankreich bis zum Ende der französischen Herrschaft 1813

Roger Dufraisse, Caen
La Contrebande dans les départements réunis de la rive gauche du Rhin à l'époque napoléonienne

Louis Bergeron, Paris
Remarques sur les conditions du développement industriel en Europe occidentale à l'époque napoléonienne

Jean Tulard, Paris
Siméon et l'organisation du royaume de Westphalie (1807-1813)

Eberhard Weis, Münster i. W.
Der Einfluß der französischen Revolution und des Empire auf die Reformen der süddeutschen Staaten

Manfred Botzenhart, Münster i. W.
Metternich und Napoleon

Rainer Wohlfeil, Hamburg
Napoleon und Spanien

Bruno Foucart, Paris
Attirance et réaction dans les relations artistiques franco-allemandes entre 1800 et 1815: La diffusion du mobilier Empire, le retour à l'art médiéval

Heinz Wolf Schlaich, München
Die Reichsgründung 1870/71 und die deutsch-französischen Beziehungen
Bemerkungen zu einer wichtigen Neuerscheinung

Reinhard Schiffers, Mannheim
Referendum und Volksinitiative in der Weimarer Republik
Zum Problem der Aufnahme und Umwandlung von Verfassungseinrichtungen der westlichen Demokratien in Deutschland

Zur Forschungsgeschichte und Methodendiskussion
Léopold Genicot, Louvain
Pour une organisation de la recherche en histoire médiévale

Jürgen Voss, Paris
Lacurne de Sainte-Palaxe und die Beschäftigung mit dem Mittelalter im Frankreich der Aufklärung

Henrich Michel, Paris
Le Comité français d'Histoire de la deuxième Guerre mondiale

Aus der Arbeit des DHI Paris
Karl Ferdinand Werner
Bericht über die Aktivität des DHI Paris in den Jahren 1969 und 1970

Karl Ferdinand Werner
Die napoleonische Herrschaft in Europa. Strukturen, Reaktionen, Konsequenzen. Bericht über das 8. deutsch-französische Historikerkolloquium des Deutschen Historischen Instituts Paris in Bremen (27.-30. September 1969)

Rezensionen
B. vom Brocke, K. Breysig, Geschichtswissenschaft zwischen Historismus und Soziologie, Lübeck-Hamburg 1971 (G. G. Iggers)

P. E. Schramm, Kaiser, Könige und Päpste. Gesammelte Aufsätze zur Geschichte des Mittelalters, Band 2, Stuttgard 1968 (D. Lohrmann)

R. H. Rouse, Serial Bibliographies for Medieval Studies, Berkeley-Los Angeles 1969 (J. Voss)

R. S. Hoyt, P. H. Sawyer, International Mediaval Bibliography, Leeds-Minneapolis 1969 (J. Voss)

R.-H. Bautier, J. Sorney, Les sources de l'histoire économique et sociale de moyen âge, Band 1: Provence, Comtat Venaissin, Dauphiné, États de la maison de Savoie, 1. Teil, Paris 1968 (J. Voss)

G. Fourquin, Histoire économique de l'Occident médiéval, Paris 1969 (U. Dirlmeier)

Ph. Simon, J. Sirat , Le cimetière gallo-romain en mérovingien de Maule (Yvelines), Rueil-Malmaison 1964-1968 (K. Stock)

A. Thevenin, Les cimetières mérovingiens de la Haute-Saône, Paris 1968 (M. Martin)

F. Irsigler, Untersuchungen zur Geschichte des frühfränkischen Adels, Bonn 1969 (M. Heinzelmann)

E. Boshof, Erzbischof Agobard von Lyon. Leben und Werk, Köln, Wien 1969 (D. Lohrmann)

M. Fixot, Les fortifications de terre et les origines féodales dans le Cinglais, Caen 1968 (P. Héliot)

A. J. Taylor (ed.), Château Gaillard: European Castle Studies III, London 1969 (P. Héliot)

H. Ott, Die Klostergrundherrschaft St. Blasien im Mittelalter. Beiträge zur Besitzgeschichte, Stuttgart 1969 (H. Jakobs)

W. Schlink, Zwischen Cluny und Clairvaux: Die Kathedrale von Langres und die burgundische Architektur des 12. Jahrhunderts, Berlin 1970 (P. Héliot)

G. Droege, Landrecht und Lehnrecht im hohen Mittelalter, Bonn 1969 (L. Auer)

E. M. Buytaert (ed.), Petri Abaelardi Opera theologica, Band 1 und 2, Turnhout 1969 (J. Miethke)

G. Fransen (ed.), Summa 'Elegantius in iure divino', Band 1, New York 1969 (E. van Balberghe)

L. Genicot, Le XIIIe siècle européen, Paris 1968 (J. Voss)

P. S. Lewis, Later medieval France: The Polity, London 1968 (G. Peters)

A. Artonne (u. a.), Répertoire des statuts synodaux des diocèses de l'ancienne France du XIIIe à la fin du XVIIIe siècle, 2. Aufl. Paris 1969 (K. F. Werner)

C. Soule, Les États généraux de France (1302-1789). Étude historique, comparative et doctrinale, Heule 1968 (N. Bulst)

V. Press, Calvinismus und Territorialstaat. Regierung und Zentralbehörden der Kurpfalz 1559-1619, Stuttgart 1970 (B. Vogler)

E. Schulin, Handelsstaat England. Das politische Interesse der Nation am Außenhandel vom 16. bis in frühe 18. Jahrhundert, Wiesbaden 1969 (K. Hildebrand)

Handbuch der Europäischen Geschichte, Theodor Schieder (Hg.), Bd. 4: Europa im Zeitalter des Absolutismus und der Aufklärung, F. Wagner (Hg.),Stuttgart 1968 (P. C. Hartmann)

G. Dethan, Mazarin et ses amis. Étude sur la jeunesse du Cardinal d'après ses papiers conservés aux archives du Quai d'Orsay suivie d'un choix de lettres inédites, Paris 1968 (A. Cremer)

C.-F. Lévy, Capitalisme et Pouvoir au Siècle des Lumières. Des origines à 1715, Paris, La Haye 1969 (P. C. Hartmann)

P. C. Hartmann, Die Finanz- und Studienpolitik des Kurfürsten Max Emanuel von Bayerhn und der kurbayerische Gesandte in Paris, Comte d'Albert-Fürst Grimberghen, Augsburg 1967 (H. W. Schlaich)

R. von Dülmen (ed.) Aufklärung und Reform in Bayern. Das Tagebuch des Pollinger Prälaten Franz Töpsl (1744-1752) und seine Korrespondenz mit Gerhoh Steihenberger (1763-1787/90), München 1969 und 1970 (J. Voss)

G. de Bertier de Sauvigny, Metternich et la France après le Congrès de Vienne, Band 1: De Napoléon à Decazes, 1815-1820, Paris 1968 (K. Hammer)

D. C. M. Platt, Finance, Trade and Politics in British Foreign Policy 1815-1914, Oxford 1968 (K. Hildebrand)

J. Richardson, La Vie parisienne 1852-1870, London 1971 (G. Scheele)

A. E. Pottinger, Napoleon III and the German Crisis, 1865-1866, Boston/Mass. 1966 (P. Jakobs)

J. Rothney, Bonarpartism after Sedan, Ithaca/N. Y. 1969 (R. Hudemann)

Handbuch der Europäischen Geschichte, Th. Schieder (Hg.), Bd. 6: Europa im Zeitalter der Nationalstaaten und europäischen Weltpolitik bis zum Ersten Weltkrieg, Stuttgart 1968 (F. Menges)

J. D. Singer (Hg.), Quantitative International Politics: Insights and Evidence, New York 1968 (G. Niedhart)

E. R. Huber, Deutsche Verfassungsgeschichte seit 1789, Band 4: Struktur und Krisen des Kaiserreichs, Stuttgart 1969 (R. Schiffers)

R. Poidevin, Les relations économiques et financières entre la France et l'Allemagne de 1898, Paris 1969 (P. C. Hartmann)

G. Ziebura, Die deutsche Frage in der öffentlichen Meinung Frankreichs, 1911-1914, Berlin 1969 (F. Menges)

G. Castellan, l'Allemagne de Weimar 1918-1933, Paris 1969 (R. Schiffers)

B. Glaus, Die Nationale Front. Eine Schweizer faschistische Bewegung 1930-1940, Zürich-Einsiedeln-Köln 1969 (R. Schiffers)

J. François-Poncet, La politique économique de l'Allemagne occidentale, Paris 1970 (K.-P. Schmid)

Chr. Beutler, Paris und Versailles (Reclams Kunstführer Band 1), Stuttgart 1970 (K. Hammer)

H. Huth, Die Kunstdenkmäler des Kreises Mannheim, München, Berlin 1967 (P. Héliot)

W. Einsingbach (u. a.), die Kunstdenkmäler des Kreises Bergstraße, München, Berlin 1969 (P. Héliot)

Bibliographische Mitteilungen
Vorbemerkung

Remarques préliminaires

Die Abkürzungen der Bearbeiternamen

Sektion 1: Bibliographien, Nachschlagewerke, neue Zeitschriften (Vo)

2: Bibliotheken, Handschriftenkataloge, Buchwesen (Pa)

3: Archive, Aktenkunde (Pa)

4: Museen (Ha)
5: Historische Theorie, Geschichtsphilosophie
6: Begriffsgeschichte (Vo)

7: Historische Methodologie (Vo)

8: Sozialwissenschaften im Dienst der Geschichtswissenschaft (Ht)

9: Naturwissenschaft, Mathematik und technische Hilfsmittel im Dienst der Geschichtswissenschaft (St)
10: Geschichte der Geschichtsschreibung und der historischen Forschung (auch: Festschriften, Aufsatzsammlungen) (Vo)

11: Quellenkunde, Historiographie bis 1500 (He)

12: Hagiographie (He)

13: Nachklassisches Latein (Lo)

14: Romanische Philologie (We)

"15: Germanische Philologie; sonstige Philologen (Vo)"

16: Paläographie (Lo)

17: Diplomatik (Lo)

18: Chronologie (Lo)
19: Sphragistik (Pa)
20: Heraldik (Pa)
21: Numismatik, Metrologie (We)

22: Archäologie (St)

23: Epigraphik (St)

24: Genealogie und Prosopographie (We)

25: Namenkunde (We)

26: Historische Geographie (St/Ht)

27: Presse, Rundfunk, Film, Fernsehen als historische Quellen (Ht)
28: Sonstige Quellengattungen (We)
29: Demographie, Bevölkerungsgeschichte (Vo/Ht)

30: Siedlungs- und Agrargeschichte (Vo/Ht)

31: Wirtschaftsgeschichte (St/Vo/Ht/We)

32: Sozialgeschichte (We/Ht)

33: Verfassungsgeschichte (We/Ht)

34: Finanzgeschichte (Pa/Ht)

35: Rechtsgeschichte (We)

36: Militärgeschichte (We)

37: Theologie und Kirchengeschichte (He/Lo/Ha)

38: Kirchenrecht (He/Lo)

39: Ideengeschichte, 'mentalité', Geschichte der Philosophie

"40: Bildung und Erziehung; Universitäten; Geschichte der Geisteswissenschaften (He/Pa)"

41: Technik, Geschichte der Naturwissenschaften (St)

"42: Öffentliche Meinung; Geschichte der Massenmedien (Pa/Ht)
43: Literatur- und Musikgeschichte (We/Vo/Pa)"

44: Kunstgeschichte (Ha)

45: Kulturgeschichte, Volkskunde, 'civilisations' (Lo/Ha)

46: Geschichte Westeuropas (auch: Weltgeschichte, Europäische Geschichte, Internationale Beziehungen) (Ha)

47: Geschichte Frankreichs (auch: Beziehungen Frankreichs zu anderen Ländern außer Deutschland) (We)

48: Deutsch-französische Beziehungen (We/Ha)

49: Geschichte der Niederlande, Belgiens und Luxemburgs (Pa/Vo)

50: Geschichte der Schweiz (We)

"51: Landesgeschichte (Allgemeines); Stadtgeschichte (Allgemeines) (We/Ht)"

52: Paris: (Lo/Ha)
53: 'Francia', sowie: Ile-de-France (Lo)

54: Normandie (We)

55: Bretagne (We)

56: 'Neustrien', sowie: Anjou, Maine, Touraine, Vendômois (We)

57: Orléanais, Chartrain, Dunois, Blésois (We)

58: 'Aquitanien', sowie: Poitou, Vendée, Aunis, Saintonge, Angoumois (He/We)

59: Le Centre, Berry (He)

60: Limousin, La Marche (He)

61: Auvergne, Bourbonnais (He/We)

62: Guyenne (St)

63: Gascogne (St)
64: Languedoc ('Septimanien' und Toulousain) (We/St)

65: Provence (He)

66: 'Königreich Burgund' (Arelat), sowie: Lyonnais, Forez (We)

67: Dauphiné, Viennois (We/Ht)

68: Savoyen (We/Ht)

69: Franche Comté (We/Ha)

70: (Herzogtum) Bourgogne, Nivernais (We/Pa)

71: Champagne und Brie, Ardennes (We)

72: Picardie (Lo)
73: Flandern, Artois (Pa)

74: 'Niederlothringen', sowie: Brabant, Limburg, Maasgebiete (Pa)

75: Lüttich, mit Looz, Stablo, Bouillon (Pa)

76: Namur, Hennegau, Cambrésis, Tournésis (Pa)

77: Holland, Seeland (Pa)78: Friesland, mit Utrecht, Drente, Groningen, Over-Ijssel (Pa)

79: Niederrhein, mit Geldern und Zutphen (Pa)

80: 'Oberlothringen', sowie: Trois-Évêchés, (Herzogtümer) Lorraine, Bar, Luxemburg (Vo)

81: Mittelrheinische Kurfürstentümer (Vo)

82: Elsaß, sowie 'Elsaß-Lothringen' (Vo)

83: Sachsen und seine Marken (St/We)

84: Thüringen (St/We)

85: Franken, Hessen (St/We)
86: Baiern und seine Marken (He/We)

87: Alemannien und Rätien (We)

88: 'Spanische Mark' (Katalonien) (St)
89: Italien (ohne Unteritalien), insbesondere: Langobardenreich (He)

"90: Unteritalien und Sizilien: westliches Mittelmeer (-)
91: Iberische Halbinsel, Westgotenreich (St)
92: Byzanz und das Abendland (-)
93: Der Islam und das Abendland (-)
94: Britannien; Angelsächsische Reiche (We)"

95: Irland, keltisches Westengland, Schottland (-)
96: Skandinavien: Wikinger und Normannen (We)

97: Slawische Völker und Staaten (St/We)

98: Nichtslawische Völker Osteuropas (-)
99: Westeuropäische Literatur zur deutschen Geschichte (We/Ht)
Westeuropäische Geschichte in chronologischer Abfolge
100: Westeuropa, insbesondere Gallien, bis um 300 n. Chr. (St)

101: 4. Jahrhundert, sowie: Spätrömisches Reich (St)

102: 5. Jahrhundert, sowie: Reichsgründungen auf römischem Boden (St)

103: 6. Jahrhundert, sowie: 'Frühmittelalter', Merowinger (He/We)

104: 7. Jahrhundert (He)
105: 8. Jahrhundert, sowie: Karolinger (He/We)

106: 9. Jahrhundert (We)

107: 10. Jahrhundert, sowie: 'Hochmittelalter' (We)

108: 11. Jahrhundert (987-1108), sowie: Kapetinger (We/Lo)

109: 12. Jahrhundert (1108-1214) (Lo)

110: 13. Jahrhundert (1214-1314), sowie: 'Spätmittelalter' (Vo)

111: 14. Jahrhundert (Vo)

112: 15. Jahrhundert (Pa)

113: 16. Jahrhundert (1492 bis 1610), sowie: 'Neuzeit' (Pa)

114: 17. Jahrhundert (1610-1715), sowie 'Ancien régime' (Ht)

115: 18. Jahrhundert (1715-1789) (Ht)

116: Revolution und Empire (1789-1815) (Ha)

117: 19. Jahrhundert (1815-1871) (Ha)

118: 1871-1914, sowie: 'Troisième République' (Ha)

119: 1914-1919 (Ht)

120: 1919-1939, sowie: 'Zeitgeschichte' (Ht/We)

121: 1939-1945 (Ht/We)

122: 1945-1970 (Ht/We)

123: Zeitgeschichte seit 1970 (-)

Nekrolog
Johannes Ramackers (J. F. Lemarignier)

Mitteilungen
The Anglo-German Group of Historians

Verzeichnis der Mitarbeiter

"Résumés der Aufsätze; Résumés français (F. Gueutal)"

English Abstracts (Dr. J. C. Doherty, M. A.)

Deutsche Résumés

Veröffentlichungen des Historischen Instituts der Universität Mannheim (Verlagswerbung)

Münstersche Mittelalter-Schriften (Verlagswerbung)

Die Anfänge des Neolithikums vom Orient bis Nordeuropa (Verlagswerbung)